’ne verdammte Leiche

Ich schiebe JCs Rollstuhl mit einem kräftigen Ruck auf den Bordstein – ruft mir so eine alte Eule zu, gleich neben dran sei der Bordstein abgesenkt.

JC hier habe es auch mit einem halben Baum auf dem Buckel den Berg hoch geschafft, mein ich zu ihr und ihr Gesicht zieht sich wie ein Hodensack zusammen und sie hält die Klappe. Jay rumpelt nur ein wenig. Totensteif zittern seine verdörrten Finger.
Was sie sonst noch Kluges beizusteuern habe, frag ich, weil ich die meine eben nicht halten kann. Doch ihre Antwort bleibt in Schockierung stecken. Sie starrt JC an und sieht, dass er ‘ne verdammte Leiche ist. Ich lächle und winke, während sie ihr Handy zückt.

Advertisements

2 Kommentare zu „’ne verdammte Leiche

Gib deinen ab

Sag mir was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: