Trieb

Ihre grünen Augen folgen dem Fall der Münze. Langsam dreht sich das Metall und sinkt. Ein leises Pling tönt auf, als es an einer Strebe des Einlaufgitters hängen bleibt. Nur für einen kleinen Moment scheint das runde Silber anzuhalten. Dann zuckt es, springt auf und rotiert, während es durch einen Schlitz verschwindet. Das Mädchen atmet... Weiterlesen →

Advertisements

Schwarz auf schwarz

In dem Spalt zwischen Schrank und Wand, hier in meinem Schlafzimmer, dort wohnt ein schwarzes Wesen. Die Nische ist so schmal, da passt kein Wesen hinein. Dennoch lebt es dort und starrt mich an. Bei Nacht bewegt es sich. Schwarz auf schwarz. Ein stilles Hauchen von Luft ist zu hören, wenn es sich in grauenhaften... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑